18. Mai. 2022 22:16

Süddeutsche Zeitung

sz.de
  1. Meeresspiegel, Treibhausgase, Hitze in den Ozeanen, Versauerung der Meere: Mehrere Klimawandel-Indikatoren sind laut UN-Bericht auf Rekordniveau. Zudem beobachten die Klimaforscher etliche Wetterextreme.

  2. Recyceltes Plastik ist gefragt wie nie zuvor, und immer mehr Unternehmen werben damit auf ihren Verpackungen. Aber klappt das tatsächlich?

  3. Die Verdichtung durch schwere Agrarmaschinen bedrohe etwa 20 Prozent der Ackerflächen weltweit, warnen Forscher.

  4. Aus der Medizin sind Antikörper nicht mehr wegzudenken, doch für ihre Produktion müssen bislang Kaninchen, Mäuse und Schafe bluten. Dabei gibt es tierfreundliche Alternativen.

  5. Am frühen Montagmorgen kommt es zu einer totalen Mondfinsternis. Wie und wann man das Schauspiel - mit etwas Glück - beobachten kann.

  6. Beim Blick auf die USA bekommt man gerade Krämpfe im Unterleib. Aber dabei darf man nicht vergessen: Auch in Deutschland wird die Situation für Frauen, die abtreiben wollen, immer schlechter.

  7. Erstmals in der 70-jährigen Geschichte des Takasakiyama-Zoos in Japan führt ein Weibchen eine Makakengruppe an - sogar über eine Paarungssaison hinweg. Wie macht Yakei das?

  8. Der Klimawandel bedroht weltweit die Gesundheit von Menschen, die im Freien arbeiten. Besonders stark betroffen sind offenbar Frauen.

  9. Einem internationalen Forscherteam ist erstmals eine Aufnahme des Objekts namens Sagittarius A* geglückt. Sie gilt als Meilenstein in der Physik und als wichtiger Beleg dafür, dass es sich tatsächlich um ein supermassives Schwarzes Loch handelt.

  10. Senioren sind besonders anfällig dafür, abgezockt zu werden. Dabei könnte eine Eigenart des Gedächtnisses eine Rolle spielen, die sich im Laufe der Lebensjahre verstärkt.

Meine Uhrzeit
München
06180013