07. Jul. 2022 06:34

Süddeutsche Zeitung

sz.de
  1. Durchfall, Krämpfe, Krankenhaus: Überdosierungen können zu schweren Gesundheitsschäden führen, das zeigt nicht nur ein Fall in England. Gerade Vergiftungen mit Vitamin D nehmen offenbar zu.

  2. Holz zum Bauen, Heizen, Kleiden, Verpacken - die Nachfrage nach dem Rohstoff ist riesig. Eine Studie der Umweltschutzorganisation WWF zeigt nun, dass der globale Holzkonsum langfristig nicht zu decken ist.

  3. Endlich Urlaub und schon liegt man mit Fieber und Halsweh im Bett: Woran das liegt und wie man dem vorbeugen kann.

  4. Die ukrainische Zahlentheoretikerin Maryna Viazovska erhält als zweite Frau überhaupt die Fields-Medaille, die höchste Auszeichnung der Mathematik. Warum sie den Preis bekommt.

  5. Wer sich aus Armut befreit hat, zeigt meist weniger Mitgefühl für weniger Privilegierte - und verliert das Verständnis für das Scheitern anderer, haben Psychologen herausgefunden. Warum ist das so?

  6. Um Fehler und falsche Anreize zu vermeiden, werden Studien auf der Webseite "Octopus" ganz anders veröffentlicht als gewohnt. Doch lassen sich die Probleme in der Wissenschaft damit lösen?

  7. In den Dolomiten begräbt eine Eis-Fels-Lawine mehrere Menschen unter sich. Simples Schmelzwasser dürfte den Eissturz an der Marmolata ausgelöst haben - die wahre Ursache liegt allerdings woanders. Eine Rekonstruktion.

  8. Zehn Jahre nach der Entdeckung des Higgs-Partikels ist ein guter Zeitpunkt, um zurückzuschauen - und nach vorne. Wie geht es weiter in der Physik? Und wann öffnet sich ein neues Fenster zu den Geheimnissen des Universums?

  9. Bäume mit großen Kronen, Markisen, Wassersprinkler: Laut UBA müssten viele Innenstädte umgestaltet werden, um zunehmenden Hitzewellen zu begegnen.

  10. Warum haben die Menschen damit begonnen, sich in Städten und Staaten zu organisieren? Nach einer großen Datenauswertung haben Forscher vor allem zwei Faktoren im Verdacht.

Meine Uhrzeit
München
11240010